Peloponnes - Achaia - Patra
Πελοπόννησος - Αχαϊα - Πάτρα

Patra ist nach Athen und Thessaloniki mit rund 215000 Einwohnern die drittgrößte Stadt Griechenlands.
Sie war Europäische Kulturhauptstadt 2006, Hauptstadt der Region Westgriechenland, ist Universitätsstadt und eine wichtige Hafenstadt; von und nach Patra fahren Zahlreiche Fähren.
Patra ist auch durch den Karneval / Πατρινό Καρναβάλι bekannt, hier findet der größte Karnevalsumzug Griechenlands statt.
Patra liegt in einem stark Erbebengefährdeten Gebiet, besonders die Meerenge von Rio-Andirrio / Στενό Ρίου-Αντίρριου zwischen dem Golf von Patras und dem Golf von Korinth / Κορινθιακός Κόλπος gelegen ist sehr aktiv.
Patra Industrie Patra Faehre Patra Zug Patra Bahnhof Patra Lokomotive Patra am Bahnhof
Alte Industrie Eine Fähre Zugverkehr Der Bahnhof Alte Lokomotive Am Bahnhof
Bei unserem Besuch der Stadt im August 2015 - wir haben vorher die Rio-Andirrio Brücke besichtigt - war es schon Nachmittag und sehr Heiß.
Von daher haben wir nicht alle Sehenswerten Plätze besucht, was wir aber zu einem späteren Zeitpunkt bestimmt noch nachholen werden.
Ohnehin ist es mit dem Auto sehr schwer einen Parkplatz zu finden (wie in allen Griechischen Städten), alleine damit ist schon eine halbe Stunde verstrichen.
Patra ist sehr vielseitig, die Mischung aus modernem Hafenanlagen, altem Hafen, Industrie, Sehenswertes und Reichliche Einkaufsmöglichkeiten machen Spaß.
Patra Agiou Nikolaou Treppe Start unserer Tour war der Bahnhof Patras. Hinein in die Innenstadt, direkt Richtung Agiou-Nikolaou-Treppe / Σκάλες Αγίου Νικολάου, den Aufstieg der rund 200 Stufen konnte ich mir auch bei 37 Grad nicht Verkneifen.
Der Ausblick auf die Stadt und der Insel Kefalonia / Κεφαλονιά in der Ferne war die Belohnung für ein durchgeschwitztes T-Shirt.
Hier oben befindet sich auch die Burg von Patra / Κάστρο Πάτρας.
Patra Burg
Agiou-Nikolaou-Treppe Kleiner Teil der Burg
Patra Panorama
Der Ausblick auf Patra, wenn man die Stufen geschafft hat
Patra Platia Georgiou I Wieder die Treppen runter und dann durch ein paar Einkaufsstraßen mit reichlich Geschäften zum zentralen Platia Georgiou I / Πλατεία Γεωπγίου Ι.
Hier befindet sich u.a das Apollon Theater / Θέατρο Απόλλων, welches vom deutschen Architekten Ernst Ziller entworfen wurde.
Patra Apollon Theater
Platia Georgiou I Apollon Theater
Patra Patra Patra Patra Patra Patra
Patra, eine Stadt mit vielen Gesichtern
Patra Hafen Alles in allem ist Patra keine Schönheit, es ist nicht viel von alter Bausubstanz zu sehen, aber hier findet das griechische Leben statt.
Leider war der Besuch zu kurz, um alles zu sehen und hier vor zu stellen, aber das werden wir Nachholen.
Patra Hafen
Hafen Hafen

Entfernungen von Patra / Πάτρα nach Basisdaten Querverweise
  • Arkoudi / Απκούδι : ca.83 Km
  • Tripoli / Τρίπολη : ca.169 Km
  • Athen / Αθήνα : ca.211 Km
(Quelle: Google Map)
Google Map

 


Aktualisiert am